Your browser version is outdated. We recommend that you update your browser to the latest version.

ECOLOGICAL DIVERS TENERIFE

KINDER-TAUCHEN

Bei ECOLOGICAL DIVERS werden verschiedene Kindertauchkurse von SSI und CMAS ab 8 Jahre angeboten. Im Nachstehenden können Sie etwas über diese Kurse erfahren. Da die Sicherheit Ihrer Kinder uns am Herzen liegt, wäre es am Besten, wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen und für ein persönliches Gespräch einen Termin vereinbaren.


 

SSI SCUBA RANGER: 

Scuba Rangers (ab 8 Jahre) ist nicht nur ein Tauchkurs, denn die Kinder haben die Möglichkeit langfristig im Scuba Rangers Club aktiv zu sein! In diesem Club können die Kinder mehr über unsere Umwelt lernen, Taucherfahrung sammeln und gemeinsam Spaß haben. Sie probieren Unterwasserfotografie oder tauchen bei Nacht mit Unterwasserlampen im Schwimmbad, besuchen Zoos und Aquarien, aber auch Kinobesuche und Spielwettkämpfe werden angeboten.

 



SICHERHEIT:

Großer Wert wird auf die Sicherheit der Kinder gelegt. Daher unterrichten im Scuba Rangers Programm nur professionell geschulte Tauchlehrer. Es wird ausschließlich im Pool (oder unter poolähnlichen Bedingungen in einer geschützten Bucht) getaucht - bis zu einer maximalen Tauchtiefe von 4 Metern. Ab einer Tauchtiefe von 1,50 m werden maximal zwei Kinder von einem Tauchlehrer betreut.



SCUBA RANGERS INSTRUCTOREN:

SSI Instructoren dürfen nur ausbilden, wenn Sie einem SSI Dive Center oder Resort angeschlossen sind. Dieses Konzept - einmalig in der Branche - gewährleistet eine hohe Qualität der Ausbildung. Die Scuba Ranger Instructoren, die die Kinder unterrichten sind nicht nur hervorragende Taucher, die nach strengen SSI Standards ausgebildet wurden, sie wurden auch speziell für den Umgang mit Kindern trainiert. Während der Scuba Rangers Stunden und Club Aktivitäten steht die Sicherheit an erster Stelle; das Verhältnis Ausbilder zu Schüler wird strikt eingehalten und medizinische Versorgung ist immer zur Hand. Das SSI Scuba Rangers Programm ist der perfekte Weg, ihren Kinder auf sichere, unterhaltende Art die wundervolle Welt des Tauchens zu zeigen. Suchen Sie nach Scuba Rangers Programmen rund um den Erdball.

 


 

SSI JUNIOR OPEN WATER DIVER:

Kinder ab dem 10. Lebensjahr wird empfohlen, an einem Junior Open Water Diver-Programm teilzunehmen. Schauen Sie bitte für weiter Details bei den SSI-Erwachsenenkursen nach. Wenn ein Junior Open Water Diver 15 Jahre alt wird, kann er sich zum Open Water Diver zertifizieren lassen. Es wird empfohlen. dass Kinder unter 15 Jahren das Programm in Begleitung von einem erwachsenen Familienmitglied durchführen.


 

VDST/CMAS JUNIOR:

Beim VDST wird die Tauchausbildung in Stufen gegliedert. Wer schon etwas Tauchen kann, oder es auch erst lernen möchte, ist herzlich eingeladen, einzusteigen:

Unsere VDST/CMAS Ausbildungsstufen:

 

 KTSA Bronze / CMAS-Junior *: (Mindestalter: 8 Jahre)

Das Kind soll in Theorie und Praxis mit den Grundsätzen für die Teilnahme an geführten Tauchgängen im Schwimmbad oder unter schwimmbadähnlichen Bedingungen vertraut gemacht werden. Nach Abschluss des Kurses soll das Kind an Tauchgängen (Tauchtiefe max. 5 m), die von einem erfahrenen Taucher (wenigstens VDST-CMAS-Taucher***) geführt werden, sicher teilnehmen können.

 

KTSA Silber / CMAS-Junior **: (Mindestalter: 10 Jahre)

Das Kind soll in Theorie und Praxis mit den Grundsätzen für die Teilnahme an geführten Tauchgängen im Freigewässer vertraut gemacht werden. Nach Abschluss des Kurses soll es an Tauchgängen (Tauchtiefe max. 8 m), die von einem erfahrenen Taucher (wenigstens VDST-CMAS-Taucher***) geführt werden, sicher teilnehmen können.

 

KTSA Gold / CMAS-Junior ***: (Mindestalter: 12 Jahre)

Das Kind soll in Theorie und Praxis mit den Grundsätzen für die Teilnahme an geführten Tauchgängen im Freigewässer vertraut gemacht werden. Nach Abschluss des Kurses soll es an Tauchgängen (Tauchtiefe max. 12 m), die von einem erfahrenen Taucher (wenigstens VDST-CMAS-Taucher***) geführt werden, sicher teilnehmen können. Dabei können ihm schon Sonderaufgaben zugewiesen werden.


 

 

GANZ WICHTIG: Bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung der sorgeberechtigten Eltern (in der Regel beider Elternteile) erforderlich.

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?